8 Dinge, die Sie über einen sensiblen Mann wissen müssen, bevor Sie sich mit einem verabreden

20 / Marioes

Ich bin ein sensibler Mann.

Ich schreibe gerne Gedichte, meditiere und mache lange Spaziergänge allein im Wald. Ich mag ein gutes Drama mehr als einen Actionfilm und ziehe ein gutes Buch einem Fußballspiel vor. Ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit, Artikel über Liebe und Beziehungen zu schreiben ... Sie haben die Idee.

Ich bin einer von denen, die 'alle Gefühle fühlen'. Und ich bin nicht allein .

Forschungen zufolge kann bis zu 1 von 5 Personen als hochsensibel eingestuft werden. Und beachte, dass das Wort, das ich dort benutzte, „Menschen“ beiderlei Geschlechts war, wie bei Menschen. Das bedeutet, dass ungefähr 20% der Männer hochempfindlich sind.

Obwohl dies eindeutig keine Mehrheit ist, entspricht dies ungefähr dem Prozentsatz der Linkshänder.



Stellen Sie sich nun vor, wenn Sie so wollen, dass jedes Mal, wenn ein Linkshänder etwas Linkshändiges tat, sie gehänselt und niedergeschlagen wurden, um sich anders und beschämt zu fühlen. 'Hör auf! Männer machen das nicht. Männer sind Rechtshänder. “

Klingt lächerlich, oder? Aber genau so werden sensible Männer oft behandelt.

Als Ergebnis dieser Art der Behandlung lernen viele von uns, ihre Sensibilität zu unterdrücken und zu versuchen, den Teil des stillen, stoischen Machomannes zu spielen, zu dem die Welt uns drängt. Wir stellen schnell fest, dass es nicht immer sicher ist, sich ihren Mitarbeitern oder Freunden zu öffnen - also behalten wir es für uns.

Bis wir uns verlieben.

Innerhalb der Grenzen von a Romantische Beziehung kann ein Mann endlich seine Wache loslassen und seine Gedanken und Gefühle ausdrücken. Oft sieht unser Partner und Liebhaber eine Seite von uns, die sonst niemand auf der ganzen Welt sieht. Das ist eine schöne Sache ...

Und es kann auch sehr herausfordernd sein.

Ich weiß, dass es Frauen gibt, die einfach nicht mit einem sensiblen Mann ausgehen. Daran ist nichts auszusetzen. Jedem das Seine.

Aber dieser Artikel ist für die Damen, die einen sensiblen Kerl gefunden haben und sich in ihn verliebt haben. Für die Frauen, die sich einem sensiblen Mann verschrieben haben und wirklich wissen wollen: „Wie kann ich diese Beziehung stark halten? Wie kann ich ihn noch besser lieben? '

Wenn Sie es sind, lesen Sie auf jeden Fall weiter.

8 Tipps für einen sensiblen Mann

Vielleicht ist das Wichtigste, an das man sich erinnert, dass sensible Leute dazu neigen, Dinge zu überdenken. Unser Geist strömt immer über kleine Details, die die meisten Menschen vermissen - wie subtile Veränderungen in der Körpersprache oder im Tonfall - und fragt sich: 'Was bedeutet das?'

Dies ist übrigens keine Wahl. Forscher glauben, dass eine hohe Empfindlichkeit eine angeborenes, biologisches Merkmal . Unser Nervensystem ist fest verdrahtet, um ständig mehr Informationen und sensorische Eingaben zu bemerken und zu verarbeiten.

Wir sind einfach so geboren. (Ein bisschen wie Linkshänder ...)

Eine andere wichtige Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie als sein Partner sein Ausgang, sein verständnisvolles Ohr, derjenige - vielleicht der einzige - sind, mit dem er sich wirklich öffnen und er selbst sein und von Herzen teilen kann.

Sicher, das kann eine schwere Verantwortung sein ... aber es kann auch die tiefste und lohnendste Seelenverbindung sein, die Sie jemals gekannt haben.

Hier sind einige praktische Tipps und Erkenntnisse, die Ihnen helfen sollen, Ihren sensiblen Mann zu lieben und mit ihm zu leben:

1. Vermeiden Sie seine 'Auslöser'

In diesem fabelhafter Blog-Beitrag Dr. Elaine Aron diskutiert, wie Menschen als kleine Kinder lernen, ihre Emotionen zu regulieren (oder nicht zu lernen). Wenn wir erwachsen sind, sind diese Strategien verinnerlicht und weitgehend unbewusst.

Und da niemand die perfekte Kindheit hat, haben wir alle unseren Anteil an Wunden und „Schwachstellen“, Dinge, die eine starke emotionale Reaktion in uns auslösen können. Normalerweise negativ.

Empfindliche Männer sind besonders anfällig dafür und können leicht von intensiven Schamgefühlen oder Unzulänglichkeiten überwältigt werden, wenn diese Schwachstellen ausgelöst werden. Zeigen Sie ihm, dass Sie ihn lieben und verstehen, indem Sie lernen, welche Situationen, Worte oder Handlungen für ihn auslösen - und sie dann so weit wie möglich vermeiden.

2. Geben Sie ihm Platz, wenn er ihn braucht

Ich weiß, dass 'ihm Raum geben' mittlerweile zu einem Beziehungsklischee geworden ist, und das ist wirklich schade. Es wird so oft wiederholt, weil es so verdammt wichtig ist!

Beziehungen sind dynamisch, sie schwinden und fließen. Manchmal müssen wir nur nahe beieinander sein, manchmal brauchen wir Raum zum Atmen und um unsere eigenen Sachen durchzuarbeiten. Zu spüren und zu fühlen, wo sich Ihr Partner in diesem Spektrum befindet, ist eine der wertvollsten Beziehungsfähigkeiten, die es gibt.

Ein sensibler Mann braucht noch häufiger als die meisten Menschen Raum und Einsamkeit, um seine Gedanken und Gefühle zu verarbeiten. Egal wie sehr du neben ihm sein willst, egal wie edel deine Absichten sind, manchmal musst du einfach zurücktreten und ihn sein lassen.

3. Erarbeiten Sie ein Signal

Überlegen Sie sich ein Wort, eine Phrase oder ein anderes Signal, das er geben kann, wenn er sich überfordert fühlt und sich für eine Weile zurückziehen muss. Es könnte so einfach sein, als würde er „Auszeit“ sagen oder seine Hände über seine Augen oder Ohren legen.

Vereinbaren Sie einfach etwas im Voraus, etwas, das für Sie beide Sinn macht, etwas Neutrales.

Hört sich albern an? Lache nicht. Dieser eine „Beziehungs-Hack“, der den Unterschied ausmachen kann. Es ermöglicht ihm, Ihnen zu sagen, wie er sich fühlt, in dem Moment, in dem es für ihn am schwierigsten ist, dies zu tun. Wenn seine Schaltkreise gebraten sind und er nicht klar denken kann, kann es für ihn schwierig sein (das unmöglich machen) zu erklären, was er durchmacht ...

In diesem Moment kann ein schneller und einfacher Code oder ein lebensrettendes Signal lebensrettend sein.

4. Überstürzen Sie ihn nicht

Dieser sollte gesunder Menschenverstand sein, denn niemand mag es, gehetzt zu werden. Aber in einer Welt, in der jeder immer gestresst ist und es eilig hat, muss es manchmal formuliert werden.

Sensible Männer sind nicht dafür bekannt, entscheidend zu sein. Bevor wir eine Wahl treffen - welchen Film wir sehen, in welches Restaurant wir gehen usw. - werden wir uns überlegen. Und immer und immer wieder. Wir werden so viele Möglichkeiten und mögliche Konsequenzen in Betracht ziehen, wie der menschliche Geist dazu in der Lage ist.

Das kann nervig sein, ich weiß. Aber beeil dich nicht.

Denken Sie daran, dass er mehr Informationen gründlicher verarbeitet als die meisten anderen. Selbst wenn er kleine, scheinbar unbedeutende Entscheidungen trifft, arbeitet sein Gehirn wie ein NASA-Supercomputer. Er braucht keinen zusätzlichen Stress und Druck, der der Mischung hinzugefügt wird.

Seien Sie geduldig mit ihm und Sie werden angenehm überrascht sein von seiner außergewöhnlichen Nachdenklichkeit und Liebe zum Detail.

5. Drücken Sie Ihre Liebe und Zuneigung aus

Würde es Sie überraschen, das zu lernen? Männer sind unglaublich unsicher ? Das männliche Ego ist eine zerbrechliche Sache. Jungs sorgen sich um alles, von der Art des Autos, das wir fahren, bis zu unserer Penisgröße. Männer müssen genauso geliebt und bewundert, gelobt und bestätigt werden wie Frauen.

Und Sie haben es erraten, sensible Männer noch mehr.

Also sag ihm, wie sehr du ihn liebst und schätzt und sag ihm oft. Noch wichtiger ist, zeigen Sie es ihm. Zeigen Sie Ihre Zuneigung zu ihm durch Berührung und Intimität, süße kleine Notizen, nachdenkliche Gesten und dergleichen.

Eine gute Sache bei sensiblen Männern: Wir können sehr liebevoll sein. Es ist uns überhaupt nicht unangenehm, Hände zu halten, uns in der Öffentlichkeit zu küssen oder diese 'drei kleinen Wörter' zu sagen. Her damit. Wir essen es auf und zahlen es Ihnen in Form von Sachleistungen zurück.

6. Hören Sie aus dem Herzen

Jeder weiß, dass Kommunikation für eine erfolgreiche Beziehung wichtig ist, oder? Aber viele Menschen scheinen zu vergessen, dass eine Hälfte der Kommunikation darin besteht, tatsächlich zuzuhören, was die andere Person sagt.

Ich spreche von echtem Zuhören. Nicht vorausgesetzt, Sie wissen bereits, was er meint. Planen Sie Ihre Antwort nicht und warten Sie, bis Sie an der Reihe sind. Aber wirklich zuhören und Ihrem Partner gegenüber präsent sein. Dies ist eine subtile und unterschätzte Kunst.

Denken Sie daran, ein sensibler Mann denkt viel darüber nach… na ja, so ziemlich alles. Wenn er sich öffnet und mit Ihnen spricht, besteht die Möglichkeit, dass jedes einzelne Wort gequält und sorgfältig ausgewählt wurde, um genau zu vermitteln, was er sagen möchte.

Ich denke, das verdient ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit, nicht wahr?

7. Kommunizieren Sie Ihre Bedürfnisse klar

Natürlich besteht die andere Hälfte der Kommunikation darin, ihm zu sagen, wie Sie sich fühlen und was Sie wollen - und ihm klar und direkt zu sagen.

Nur weil er sensibel ist, heißt das nicht, dass er verdammt psychisch ist. Er ist keine deiner Freundinnen. Er kennt die geheime weibliche Codesprache von Seufzern und Gesichtsausdrücken nicht, die Frauen über Hunderte von Jahren perfektioniert haben.

(Nur ein Scherz. Irgendwie. Gibt es wirklich einen Code? Ist er irgendwo aufgeschrieben? Weil ich das gerne in die Hände bekommen würde ...)

Der Punkt ist, Sie müssen Verantwortung übernehmen für kommunizieren Ihre Bedürfnisse auf eine Weise, die er versteht. Am liebsten mit Worten. Einfache, direkte Sätze, die mit den Worten „Ich brauche…“ beginnen, werden uns normalerweise aufmuntern und Aufmerksamkeit schenken.

Probieren Sie es aus und sehen Sie.

8. Ermutigen Sie sein persönliches Wachstum

Sensible Männer sind normalerweise offen für persönliches Wachstum oder spirituelle Disziplin und begierig darauf.

Wir sind so in Kontakt mit unseren rohen Emotionen, bombardiert mit sensorischer Stimulation aus allen Richtungen und hilflos, um die Maschinerie unseres Geistes daran zu hindern, ständig über jedes Detail nachzudenken und es zu analysieren. Wir brauchen etwas, das uns hilft, damit umzugehen, Frieden zu finden und Frieden zu finden Balance.

Das könnte alles sein: Yoga, Meditation, Journaling, Tanzen, Malen oder künstlerischer Ausdruck, Therapie oder Lebensberatung usw. Was auch immer Ihr Typ mag, machen Sie mit. Sprechen Sie mit ihm darüber, ermutigen und unterstützen Sie ihn. Nehmen Sie selbst eine Übung auf (es ist gut für Sie).

Wenn Ihr Mann nicht aktiv versucht, sich zu verbessern, seine Kreativität auszudrücken und sein inneres Potenzial zu erforschen und zu entwickeln, tun Sie alles, um ihn dazu zu ermutigen. Es wird einen großen Unterschied für ihn und Ihre Beziehung machen.

Sensitiv bedeutet NICHT 'selbst absorbiert'

Denken Sie auch daran, dass jede Beziehung eine Einbahnstraße ist. Es muss auf beiden Seiten geben und nehmen. Sensibel zu sein ist keine kostenlose Karte für das Verlassen des Gefängnisses. Einen sensiblen Mann zu lieben bedeutet nicht, die ganze Zeit auf Eierschalen zu laufen und sich nach hinten zu beugen, um seinen Bedürfnissen und Stimmungen gerecht zu werden.

Wenn Sie so in sich selbst gefangen sind, dass er Ihre Bemühungen nicht erwidert, ist Sensibilität nicht das Problem - es ist Egoismus und Unreife.

Es besteht ein Unterschied.

Ein reifer und sensibler Mann wird sehr darauf eingestellt sein, wie Sie sich fühlen, was Sie brauchen und wollen. Und er wird alles tun, um Sie glücklich und bequem zu machen. Und wenn Sie ihn auf halbem Weg treffen und dasselbe für ihn tun können, kann dies zu einer wirklich magischen Partnerschaft führen…

Die Art, die andere Paare vor Neid erblassen lässt.

Wenn es einfach nicht funktioniert

Es gibt Zeiten, in denen, egal wie sehr Sie jemanden lieben und für ihn sorgen, es klappt einfach nicht . Manchmal passen zwei Personen einfach nicht zueinander. Manchmal ist das Timing falsch.

Und manchmal scheint es einfach zu viel verdammte Arbeit zu sein, mit einem sensiblen Mann zusammen zu sein. Hey, ich verstehe. Wer braucht den Ärger, oder? Das Leben ist so schwer genug.

Dann gibt es viele Frauen, die wirklich von einem selbstbewussten, dominanten „Alpha-Mann“ gefesselt und verzaubert werden wollen. Wenn sie in einer Beziehung zu einem sensiblen, nachdenklichen, sich langsam bewegenden Mann stehen, fühlen sie sich unerfüllt.

(Und viele Frauen, die zwischen den beiden hin und her hüpfen und sich nicht entscheiden können ... aber das ist ein ganz anderer Artikel.)

Wenn dies der Fall ist, ist es am besten, nur anzuerkennen, dass Ihre Wünsche und Bedürfnisse in dieser Beziehung nicht erfüllt werden, und es zu versuchen trennt sich anmutig . Versuchen Sie nicht, Ihren Partner zu wechseln oder ihn dazu zu bringen, 'härter zu werden'. Bitten Sie ihn nicht, jemand zu sein, der er nicht ist.

Dieser Weg führt nur zu Enttäuschung und Ressentiments.

Sei ehrlich, mit ihm und mit dir. Sie verdienen es, die Beziehung zu haben, die Sie wirklich wollen, und er verdient es, geliebt zu werden, wie er ist. Wenn Sie das nicht füreinander sein können, ist es Zeit, weiterzumachen.

Am Ende ist die Kunst, einen sensiblen Mann zu lieben, die Kunst, Zeit zu lieben. Die oben beschriebenen Fähigkeiten tragen wesentlich dazu bei, jede Beziehung aufrechtzuerhalten und zu stärken und die Liebe am Leben zu erhalten.

Wir sind doch nicht so sehr verschieden. Männer und Frauen, sensibel oder nicht ... wir sind alle Menschen, mit all dem schönen, chaotischen, emotionalen Chaos, das damit einhergeht. Wir alle versuchen nur, das Beste daraus zu machen.

Aber mit einem sensiblen Mann zusammen zu sein, ist eine wunderbare Gelegenheit, die Kunst des Liebens auf eine ganz neue Ebene zu heben: zu erforschen, wie tief die Liebe gehen kann, wie viel zwei Menschen miteinander teilen können, sich umeinander zu kümmern und sich gegenseitig zu bereichern das Leben anderer.

Es mag nicht einfach sein - keine Beziehung ist es jemals. Aber ich verspreche dir, es lohnt sich.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich bei Attract The One .